Hinweis auf Copyright-Verletzung

INFRAC. COPYRIGHT

 

Hinweis auf Copyright-Verletzung

MELDEN VON ANSPRÜCHEN AUS URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN

Wir nehmen Ansprüche wegen Urheberrechtsverletzungen sehr ernst. Wir reagieren auf Hinweise auf angebliche Urheberrechtsverletzungen in Übereinstimmung mit den digitalen Urheberrechtsgesetzen und den geltenden Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums oder der Gesetzgebung. Zu den Reaktionen kann das Entfernen, Sperren oder Deaktivieren des Zugriffs auf das Material gehören, von dem behauptet wird, dass es Gegenstand der verletzenden Aktivität ist, die Beendigung des Zugriffs des Benutzers auf www.pornbcn.com (“Pornbcn”) oder alle der oben genannten Maßnahmen.

Sollten Sie davon überzeugt sein, dass Material, das auf Pornbcn zugänglich ist, Ihr Urheberrecht verletzt, können Sie eine Benachrichtigung über die Urheberrechtsverletzung einreichen (siehe unten, “Einreichen einer Benachrichtigung über eine Urheberrechtsverletzung” für eine Anleitung, wie man eine solche Benachrichtigung einreicht). Diese Anfragen sollten nur vom Urheberrechtsinhaber oder einem Bevollmächtigten, der im Namen des Inhabers handeln kann, gestellt werden.

Wenn wir als Reaktion auf eine solche Benachrichtigung den Zugriff auf das Material entfernen oder sperren, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um den Benutzer, der das betroffene Inhaltsmaterial hochgeladen hat, darüber zu informieren, dass wir den Zugriff entfernt oder gesperrt haben, so dass der Benutzer die Möglichkeit hat, eine Gegenbenachrichtigung einzureichen (siehe “Verfahren für Gegenbenachrichtigungen” unten für Anweisungen zum Einreichen einer Gegenbenachrichtigung). Unsere Richtlinie ist es, alle Meldungen über angebliche Verstöße zu dokumentieren, auf die wir reagieren.

Alle Benachrichtigungen über Urheberrechtsverletzungen und Gegenbenachrichtigungen müssen in Englisch oder Spanisch verfasst sein. Jeder Versuch, eine Mitteilung in einer Fremdsprache oder unter Verwendung fremder Schriftzeichen zu verfassen, kann nach unserem Ermessen als nicht konform angesehen werden und wird nicht beachtet.

EINREICHEN EINER MITTEILUNG ÜBER EINE URHEBERRECHTSVERLETZUNG DURCH DMCA

Wenn Sie sich dazu entschließen, die Entfernung von Inhalten durch Senden einer Verletzungsanzeige zu verlangen, denken Sie daran, dass Sie einen rechtlichen Prozess einleiten. Stellen Sie keine falschen Behauptungen auf. Der Missbrauch dieses Verfahrens kann zur Sperrung Ihres Kontos oder zu anderen rechtlichen Konsequenzen führen.

Sie können Pornbcn über unser Formular unter Copyright Infringement Notification Form über eine angebliche Urheberrechtsverletzung informieren. Dieses Formular soll Ihnen helfen, Ihre Inhalte genau zu identifizieren und den Prozess der Entfernung von Inhalten zu beschleunigen.

Hinweise auf Urheberrechtsverletzungen nehmen wir ebenfalls kostenlos entgegen. In diesem Fall muss die schriftliche Mitteilung im Wesentlichen Folgendes enthalten:

Identifizierung des urheberrechtlich geschützten Werks, von dem Sie glauben, dass es verletzt wurde, oder, wenn der Anspruch mehrere Werke betrifft, eine repräsentative Liste dieser Werke

Identifizierung des Materials, das Sie für rechtsverletzend halten, in einer Weise, die genau genug ist, um uns die Lokalisierung dieses Materials zu ermöglichen Wenn Ihre Beschwerde nicht die spezifische URL des Videos enthält, von dem Sie glauben, dass es gegen das Urheberrecht verstößt, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, es zu lokalisieren und zu entfernen. Allgemeine Informationen über das Video, wie z. B. die Kanal-URL oder der Benutzername, sind im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte geben Sie die genaue(n) Video-URL(s) an.

Geeignete Informationen, mit denen wir und die Hochlader der von Ihnen gelöschten Videos Sie kontaktieren können (einschließlich Ihres Namens, Ihrer Postanschrift, Ihrer Telefonnummer und, falls verfügbar, Ihrer E-Mail-Adresse)

Eine Erklärung, dass Sie in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Verwendung des urheberrechtlich geschützten Materials nicht durch den Urheberrechtsinhaber, seinen Vertreter oder das Gesetz genehmigt ist.

Eine Erklärung, dass die Informationen in der schriftlichen Benachrichtigung korrekt sind, und unter Androhung einer Strafe wegen Meineids, dass Sie der Eigentümer oder ein Bevollmächtigter sind, der im Namen des Eigentümers handeln kann, eines exklusiven Rechts, das angeblich verletzt wird.

Vollständige Beschwerden erfordern eine physische oder elektronische Unterschrift des Eigentümers des Urheberrechts oder eines Vertreters, der befugt ist, im Namen des Eigentümers zu handeln. Um diese Anforderung zu erfüllen, können Sie am Ende Ihrer Beschwerde Ihren vollständigen juristischen Namen als Ihren Vertreter angeben.

Unsere E-Mail-Adresse für Hinweise auf Urheberrechtsverletzungen lautet :

E-Mail: copyright@pornbcn.com

Bitte senden Sie keine anderen Anfragen oder Wünsche an unsere designierte Copyright-E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie für Schäden (einschließlich Kosten und Anwaltsgebühren) haftbar gemacht werden können, wenn Sie absichtlich falsch darstellen, dass Material oder Aktivitäten auf Pornbcn Ihr Urheberrecht verletzen.

Der Name des Urheberrechtsinhabers wird auf Pornbcn anstelle des deaktivierten Inhalts angezeigt. Dies wird Teil der öffentlichen Aufzeichnung Ihrer Mitteilung über die Urheberrechtsverletzung, zusammen mit Ihrer Beschreibung der mutmaßlich verletzenden Arbeit(en). Alle in der Mitteilung über die Urheberrechtsverletzung bereitgestellten Informationen, die tatsächliche Mitteilung über die Urheberrechtsverletzung (einschließlich Ihrer persönlichen Daten) oder beides können an den Einreicher des mutmaßlich rechtsverletzenden Inhalts weitergeleitet werden. Indem Sie eine Mitteilung über eine Urheberrechtsverletzung einreichen, erklären Sie sich mit der Offenlegung Ihrer Informationen auf diese Weise einverstanden.

SCHALTERMELDEVERFAHREN

Wenn Sie eine Benachrichtigung über eine Urheberrechtsverletzung erhalten haben und glauben, dass Material, das Sie auf Pornbcn veröffentlicht haben, fälschlicherweise entfernt oder der Zugriff darauf deaktiviert wurde, können Sie eine Gegenbenachrichtigung bei uns einreichen (eine “Gegenbenachrichtigung”). Gegenmeldungen müssen vom ursprünglichen Uploader des Videos oder von einem Bevollmächtigten, der in Ihrem Namen handeln kann, eingereicht werden.